bild_01Da die Kinder der Klassen 3a und 3b  seit drei Jahren Englisch lernen, studierten sie für ihre Weihnachtsfeiern in diesem Jahr etwas Besonderes ein: das englische Musical „Father Christmas is hungry.“  Father Christmas besuchte die Kinder Benny und Linda und klagte über großen Hunger. Für Benny und Linda bild_07war das kein Problem. Sie schlachteten ihr Sparschwein und bestellten schnell eine große Pizza mit Schinken und Käse sowie viel Ketchup. Durch den Duft der leckeren Pizza wachte sogar Max auf und durfte natürlich auch probieren. Als Benny spät abends in der Küche für Father Christmas eine Tasse Tee zubereitete, kamen seine Eltern dazu und schickten ihn sofort ins Bett. Mum und Dad brachten den Tee ins Wohnzimmer und erschraken doch sehr, als sie Father Christmas dort tatsächlich auf dem Sofa sahen.bild_04

Die Kinder hatten viel Spaß beim Auswendiglernen der Texte in englischer Sprache.  Wer keine Rolle zu lernen hatte, beherrschte alle Lieder und konnte stets kräftig mitsingen.

Die Eltern, Großeltern und Geschwister gingen beeindruckt nach Hause.