In diesem Schuljahr konnte die Klasse 4a das beste Ergebniss beim Verkauf der Martinslose erzielen. Es gelang ihr 649 Lose zu verkaufen. Als Dank erhielt die Klasse vom Oberlarer Ortsvorsteher Herrn Weißenfels einen „Riesenweckmann“, der mit großem Appetit und großer Begeisterung verzehrt wurde. So gestärkt durften im Anschluss alle Schüler unter Aufsicht von Herrn Weißenfels, der Schulleiterin Frau Giebel und der Klassenlehrerin Frau Lennertz die Gewinnlose ziehen.