Am 15. November 2018 war es endlich wieder soweit: Stolz konnten die Kinder der Janosch-Grundschule ihre selbstgestalteten Laternen beim alljährlichen Martinszug durch Oberlar präsentieren. Schon Wochen vorher wurden sie im Kunstunterricht liebevoll gestaltet, im Musikunterricht  wurden fleißig die Martinslieder eingeübt und im Religionsunterricht erfuhren die Kinder, warum jedes Jahr dieses Brauchtum gepflegt wird: Der Martinstag erinnert an den Heiligen Martin von Tours, der mit seiner Bescheidenheit und Wohltätigkeit noch heute ein wichtiges Vorbild für die Menschen ist. Außerdem hatten die Kinder wieder Martinslose im Ort verkauft. Dieses Jahr gab es als Hauptgewinn einen Rundflug über Köln/Bonn. Die Gewinner der diesjährigen Verlosung können Sie ganz unter auf dieser Seite entnehmen. Die Kinder unseres Schülerparlaments wurden als Glücksfeen bei der Losziehung eingesetzt.

Nachdem sich alle Klassen um 17.40 Uhr auf dem Schulhof versammelt hatten, wurden die Laternen von ausgewählten Kindern aus jeder Stufe vorgestellt. Die individuell gestalteten Modelle aus Pappe und Transparentpapier waren mit den unterschiedlichsten Motiven verziert. In mühevoller Kleinarbeit und Dank der Hilfe vieler Eltern sind dabei wieder sehr kreative Klassenlaternen entstanden.

Als „Sankt Martin“ kurz vor 17.45 Uhr auf den Schulhof ritt, wurde er mit einem Lied begrüßt. Anschließend startete der Zug durch die von den Anwohnern mit Kerzen und Laternen geschmückten Straßen. Zur musikalischen Untermalung sorgten dieses Jahr gleich zwei Blaskapellen, denn der Zug hat sich in den letzten Jahren immer mehr verlängert. Auch in diesem Jahr nahmen Kinder des katholischen Kindergartens Maria vom Frieden teil. Sie schlossen sich dem Zug nach einem Gottesdienst ab der katholischen Kirche an und begleiteten von da aus den Zug bis zum krönenden Abschluss auf dem Oberlarer Platz. Das lodernde Feuer auf dem Platz war schon von Weitem zu sehen. Hier konnten schließlich alle Kinder des Zuges auch ihren Martinswecken in Empfang nehmen, der von den meisten direkt verspeist wurde.

Der Zug wurde auch in diesem Jahr wieder erfolgreich durch den Förderverein und die Schulleitung der Janosch-Grundschule organisiert. So gab es traditionell auch in diesem Jahr wieder einen einen Stand auf dem Oberlarer Platz, der Glühwein, warmen Kakao und andere Getränke sowie zusätzliche Weckmänner anbot. Viele nutzten dieses Angebot, um sich kurz zu stärken und anschließend mit den Kindern zum Schnörzen aufzubrechen.

Am kommenden Mittwoch (21.11.2018) erhält wieder die Klasse, die die meisten Lose verkaufen konnte, einen riesigen Klassenweckmann.

 

 

 

Unser Schülerparlament zog in diesem Jahr die Nummern unserer Gewinnerlose. Eine Liste mit all` diesen Gewinnern finden Sie hier auf der Homepage, in diversen Geschäften in Oberlar sowie im Rundblick. Auch an dieser Stelle möchten wir allen Helfern und Käufern der Martinslose danken, durch die erst ein solch großer Zug ermöglicht werden konnte.

 

1 Pfund Schmitz-Mertens-Kaffee auf die Los-Nr.:

46      167      206      282      335      370      411       423       559       564

620      708      754      857      867      907      911     1013     1090     1161

1216    1287    1376    1412    1462    1542    1547     1623     1666     1757

1828   1865     1923    1945    2016    2078    2213     2290     2321    2355

2504   2532     2607    2634    2746    2778    2877     2883     2941    2982

3012   3016     3125    3140    3236    3249    3326     3337    3527     3580

3703   3736     3817    3886    3910    3962    4032     4039    4127     4137

4230   4289     4352    4358    4449    4451    4610     4668    4701     4708

4806   4807     4964    4965    5037    5081    5156     5157    5312     5323

5423   5457     5564    5567    5774    5788    5855     5881    5914     5927

6003   6033     6108    6146    6250    6284    6340     6370    6444     6457

6527   6574     6650    6662    6714    6783    6954     6966    7038     7056

einzulösen im Sekretariat der Janosch Grundschule bis zum 20. Dezember 2018

 

Gutscheine im Wert von 5,- Euro der Bäckerei Bröhl auf die Los-Nr.:

546     745     1413   2689    3355    4171    4674    5361    5682    7017

einzulösen im Sekretariat der Janosch-Grundschule bis zum 20. Dezember 2018

 

Gutscheine im Wert von 10,- Euro des Blumenladens Quabeck auf die Los-Nr.:

373    1269     1886      2756      3220       4025      4384    5405     5810      6350

einzulösen im Blumenladen Quabeck in der Magdalenenstr. 31, bis zum 20. Dezember 2018

 

Gutscheine im Wert von 25,- Euro auf  die Los-Nr.:

589      1702    3880      5471      6102

einzulösen bei der Metzgerei Kolzem, Sieglarer Straße 42 bis zum 20. Dezember 2018

 

Hauptgewinn: ein Rundflug über Köln/Bonn (1.Preis: 2 Personen, 2. Preis: 1 Person)

auf die Los-Nr.:   1.Preis:  2905                 2.Preis: 5029

einzulösen im Sekretariat der Janosch-Grundschule bis zum 20. Dezember 2018

 

Allen Gewinnerinnen und Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Jessica Giebel

(Schulleiterin der Janosch-Grundschule)